Umfrage Mehrheit traut Regierung Mut zu Reformen zu

Eine aktuelle Umfrage förderte Überraschendes zu Tage: Die Mehrheit der Bürger traut der Bundesregierung genug Mut zu, auch unpopuläre Reformen durchzusetzen.


Köln - In einer Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Forsa im Auftrag des Fernsehsenders RTL zeigten sich 61 Prozent der Befragten überzeugt, dass die Regierung den Mut zu schmerzhaften Reformen aufbringen werde, um die wirtschaftliche Zukunft Deutschlands zu sichern.

Vor allem die Ostdeutschen und die SPD-Anhänger trauten der Regierung die entsprechende Durchsetzungskraft zu, heißt es in der am Montag veröffentlichten Erhebung. Befragt wurden 1004 Bürger.



© SPIEGEL ONLINE 2002
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.