Umfrage Wowereit holt Steinbrück und Steinmeier ein

Absturz für Horst Seehofer, Aufstieg für Klaus Wowereit: Der Berliner Bürgermeister ist laut einer Umfrage bundesweit der beliebteste SPD-Politiker. CSU-Minister Seehofer rutscht in der Wählergunst dagegen ab - er konnte sich monatelang nicht zwischen seiner Ehefrau und seiner Geliebten entscheiden.


Hamburg - Laut einer Umfrage von TNS Forschung für den SPIEGEL wünschen 51 Prozent der Befragten dem regierenden Bürgermeister von Berlin künftig eine wichtige Rolle in der Politik. Im Mai waren es erst 46 Prozent. Mit dem neuen Wert liegt Wowereit gleichauf mit den SPD-Bundesministern Peer Steinbrück und Frank-Walter Steinmeier.

Berlins regierender Bürgermeister Klaus Wowereit: Der beliebteste Sozialdemokrat im Land
Getty Images

Berlins regierender Bürgermeister Klaus Wowereit: Der beliebteste Sozialdemokrat im Land

Beliebter als die drei Sozialdemokraten sind allerdings Kanzlerin Angela Merkel (CDU) mit 78 Prozent, Bundespräsident Horst Köhler mit 74 Prozent und Bundesfamilienministerin Ursula von der Leyen (CDU) mit 57 Prozent.

In der Wählergunst kräftig gesunken ist dagegen Bundesagrarminister Horst Seehofer (CSU), der die Entscheidung zwischen seiner Ehefrau und seiner Geliebten monatelang aufgeschoben hatte. Waren im Mai noch 54 Prozent der Befragten der Ansicht, dass der Bayer künftig eine wichtige Rolle spielen sollte, sprechen sich jetzt nur noch 41 Prozent dafür aus. Dies ist der deutlichste Rückgang unter allen Politikern, die in der Umfrage genannt wurden.

wal



© SPIEGEL ONLINE 2007
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.