Umstrittenes Bahnprojekt Stuttgart-21-Gegner lassen Mappus auflaufen

Heiner Geißler als Vermittler sollte die Trumpfkarte von Stefan Mappus sein - damit wollte Baden-Württembergs Regierungschef den Streit über Stuttgart 21 entschärfen. Aber die Gegner des Milliarden-Bahnprojekts fordern weiter den sofortigen Stopp der Bauarbeiten. Sonst wollen sie nicht verhandeln.
Umstrittenes Bahnprojekt: Stuttgart-21-Gegner lassen Mappus auflaufen

Umstrittenes Bahnprojekt: Stuttgart-21-Gegner lassen Mappus auflaufen

Foto: THOMAS PETER/ REUTERS
Stuttgart 21: Ein Bahnhof wird tiefergelegt
Foto: Bernd Weißbrod/ dpa
Fotostrecke

Stuttgart 21: Ein Bahnhof wird tiefergelegt

hen/dpa/dapd