Umstrittenes Goebbels-Zitat Geißler wirft Kritikern Nazi-Hysterie vor

Heiner Geißler kann die Empörung über das von ihm verwendete Goebbels-Zitat vom "totalen Krieg" nicht verstehen - nun rechtfertigt sich der S-21-Schlichter in einem neuen Interview. Er habe bewusst zugespitzt, die Aufregung über seine Wortwahl sei künstlich und verrückt.
S21-Schlichter Geißler: "Man muss zuspitzen, damit man gehört wird"

S21-Schlichter Geißler: "Man muss zuspitzen, damit man gehört wird"

Foto: Thomas Niedermueller/ Getty Images
hen/AFP/dapd