Atommüll Umweltministerin Hendricks drängt bei Endlagersuche

Die neue Umweltministerin Barbara Hendricks will bei der Suche nach einem Atommüll-Endlager vorankommen. Im Interview fordert die SPD-Politikerin Naturschutzverbände und Bundesländer zu mehr Verantwortung auf - und erteilt der umstrittenen Gasfördermethode Fracking eine Absage.
Kernkraftwerk Grafenrheinfeld: Wohin mit dem Atommüll?

Kernkraftwerk Grafenrheinfeld: Wohin mit dem Atommüll?

Foto: Daniel Karmann/ dpa
Zur Person
Foto: Daniel Naupold/ dpa