Schwarz-Rot: Auf und ab in der Unionsfraktion
Foto: Jochen Lübke/ picture alliance / dpa
Fotostrecke

Schwarz-Rot: Auf und ab in der Unionsfraktion

Unions-Spitzenposten Mißfelder und Spahn gehen leer aus

Das Kabinett steht, jetzt kungelt die Unionsfraktion ihre Posten aus. Überraschend soll die 30-jährige Nadine Schön als Fraktionsvize für Familienpolitik zuständig sein. Philipp Mißfelder und Jens Spahn, beide Verfasser eines kritischen Manifests, gehen dagegen leer aus.
Neuer Bundestag: Alles, was man wissen muss
Foto: Britta Pedersen/ dpa
Fotostrecke

Neuer Bundestag: Alles, was man wissen muss