Uno-Konvention Menschenrechtsaktivisten kritisieren Rassismus in Deutschland

Deutschland muss sich kritische Fragen zur Fremdenfeindlichkeit anhören. Eine Regierungsdelegation stellt sich dem Anti-Rassismus-Ausschuss der Uno in Genf. Menschenrechtsaktivisten kritisieren die Stigmatisierung von Minderheiten.
Fremdenfeindliche Demonstration in Leipzig: Die gesamte Gesellschaft ist betroffen

Fremdenfeindliche Demonstration in Leipzig: Die gesamte Gesellschaft ist betroffen

Foto: Jens Schlueter/ Getty Images
ler/dpa