Untersuchungsbericht Ministerium sieht schwere Mängel auf "Gorch Fock"

Das Verteidigungsministerium wirft der Schiffsführung der "Gorch Fock" schwere Fehler vor - der Tod einer jungen Kadettin an Bord aber habe damit nichts zu tun. Deshalb soll der Dreimaster der Marine als Segelschulschiff erhalten bleiben. Aber erst nach einer Reform der Ausbildung.
Die "Gorch Fock" vor Anker in Kiel: Für Teamausbildung "in besonderer Weise" geeignet

Die "Gorch Fock" vor Anker in Kiel: Für Teamausbildung "in besonderer Weise" geeignet

Foto: dapd
phw/dpa/AFP