Uran-Munition Studie verneint Belastung für Soldaten

Nach Meinung einer Studie, die vom Verteidigungsministerium in Auftrag gegeben wurde, sind deutsche Soldaten im Kosovo nicht durch Uran-Munition beeinträchtigt worden. Trotzdem müsse die dortige Zivilbevölkerung vor möglichen Gefahren gewarnt werden.