Brandenburgs Gesundheitsministerin zur Corona-Bekämpfung "Selbstverständlich steigt das Risiko"

Brandenburgs Gesundheitsministerin Ursula Nonnemacher ist Notfallmedizinerin. Im Interview spricht die Grüne über die anhaltende Gefahr des Coronavirus, die Auswirkungen des Lockdown - und die Rolle ihrer Partei.
Passanten mit Masken (Symbolbild)

Passanten mit Masken (Symbolbild)

Foto: Mascha Brichta/ dpa-tmn
Empfohlener externer Inhalt
An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt, der den Artikel ergänzt und von der Redaktion empfohlen wird. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.
Externer Inhalt

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.