Von der Leyen zu Russland-Kurs "Anbiedern oder Nachgiebigkeit macht Putin nicht freundlicher"

Der russische Präsident schätze keine Schwäche, sagt Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen - und spricht sich für einen härteren Ton gegenüber dem Kreml aus.
Ursula von der Leyen

Ursula von der Leyen

Julian Stratenschulte/ dpa
Russischer Präsident Wladimir Putin

Russischer Präsident Wladimir Putin

Maxim Shipenkov/ dpa
kry