US-Informant FDP trennt sich von Maulwurf Metzner

Über die Zukunft des US-Informanten Helmut Metzner wird seit Tagen spekuliert - jetzt macht die FDP einen Schnitt. Der frühere Büroleiter von Guido Westerwelle wird nicht mehr für die Partei arbeiten: Das Arbeitsverhältnis werde einvernehmlich beendet, sagte ein Sprecher.
Bisheriger FDP-Mitarbeiter Metzner: Heikle Gespräche mit US-Diplomaten

Bisheriger FDP-Mitarbeiter Metzner: Heikle Gespräche mit US-Diplomaten

Foto: FDP/ dpa
kgp/dpa/AFP/dapd