NSA-Affäre Merkel wusste offenbar von Problemen bei No-Spy-Verhandlungen

Aktenfund in der NSA-Affäre: Laut einem Zeitungsbericht wurde Kanzlerin Merkel per Vermerk informiert, dass die US-Seite keine feste Zusage für ein No-Spy-Abkommen gegeben hatte. Trotzdem wurde in der Öffentlichkeit ein anderer Eindruck vermittelt.
Kanzlerin Merkel im Bundestag: Neues Dokument aufgetaucht

Kanzlerin Merkel im Bundestag: Neues Dokument aufgetaucht

Foto: Sean Gallup/ Getty Images
vek