US-Wahlkampf Republikaner verschärfen persönliche Attacken auf Obama

Die Republikaner wetzen im US-Wahlkampf die Messer: Weil ihr Kandidat John McCain bei Finanz-Themen kaum punktet, wollen sie wieder verstärkt auf persönliche Angriffe setzen. Sarah Palins Vorwurf, Barack Obama habe Kontakte zu Terroristen gepflegt, dürfte nur der Anfang sein.
Mehr lesen über