SPD-Kandidatin unterliegt Erstmals seit 40 Jahren wird ein CDU-Politiker Oberbürgermeister in Saarbrücken

Der künftige Oberbürgermeister von Saarbrücken heißt Uwe Conradt. Damit regiert nach mehr als vier Jahrzehnten erstmals ein CDU-Politiker die saarländische Landeshauptstadt.

Künftiger Oberbürgermeister Conradt: Amtsinhaberin Britz gratuliert
Oliver Dietze/ DPA

Künftiger Oberbürgermeister Conradt: Amtsinhaberin Britz gratuliert


Nach mehr als 40 Jahren hat die CDU den Rathaus-Chefsessel in Saarbrücken zurückerobert: Uwe Conradt setzte sich in der Stichwahl am Sonntag knapp gegen Amtsinhaberin Charlotte Britz (SPD) durch. Der 42-jährige Direktor der Landesmedienanstalt Saarland bekam 50,3 Prozent der Stimmen, für Britz stimmten 49,7 Prozent.

Die beiden Bewerber hatten in der ersten Runde vor zwei Wochen die meisten Stimmen der insgesamt acht Kandidaten erhalten. Britz hatte bei dem Wahldurchgang mit 36,8 Prozent vor ihrem Herausforderer Conradt gelegen, der 29,0 Prozent erreicht hatte. Knapp 140.000 Menschen waren wahlberechtigt.

Im Vergleich zur vorherigen Oberbürgermeisterwahl im Jahr 2011, als Britz im ersten Wahlgang mit 57,5 Prozent gewählt worden war, verlor die SPD-Politikerin mehr als 20 Punkte.

Die SPD steckt in einer tiefen Krise. Die Partei hatte zuletzt bei der Bremer Bürgerschaftswahl am 26. Mai herbe Verluste verzeichnet, die CDU war dort nach mehr als sieben Jahrzehnten erstmals stärkste Kraft geworden.

"Historischer Tag für die Landeshauptstadt"

Saarlands Ministerpräsident Tobias Hans (CDU) bezeichnete die Wahl von Conradt zum neuen Oberbürgermeister als "historischen Tag für die Landeshauptstadt". Der Wahlsieg sei zudem ein besonderer Erfolg für die Union bundesweit: "Denn mit Uwe Conradt in Saarbrücken stellt sie künftig wieder einen OB in einer Landeshauptstadt", sagte der Landesvorsitzende der CDU Saar.

Conradt ist seit 2016 Direktor der Landesmedienanstalt Saarland. Zuvor war der 42-Jährige Bezirksrat in Dudweiler. Der Diplom-Kaufmann stieg als Verwaltungsleiter bei der Landesmedienanstalt ein. Zudem ist er Geschäftsführer der saarländischen Filmförderung. Seit 2009 sitzt Conradt für die CDU im Saarbrücker Stadtrat. Zwischen 2012 und 2016 war er Abgeordneter im saarländischen Landtag.

Charlotte Britz war seit Oktober 2004 Oberbürgermeisterin von Saarbrücken. Ihre Amtszeit endet nun am 30. September.

jus/AFP/dpa



© SPIEGEL ONLINE 2019
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.