Franziska Augstein
Franziska Augstein

Post von Augstein Der künstliche Penis und andere Perversitäten

Franziska Augstein
Eine Kolumne von Franziska Augstein
Eine Kolumne von Franziska Augstein
Die Zeiten, da Venedig mehr war als eine Touristenattraktion, sind lange vorbei. Die Memoiren Casanovas bieten Einblicke in einstiges Treiben und, nebenbei, auch einen Einblick in die Verirrungen früherer Identitätspolitik – dies als mahnendes Beispiel für uns Heutige.
Giacomo Casanova in einem Anton Raphael Mengs (1728–79) zugeschriebenen Gemälde

Giacomo Casanova in einem Anton Raphael Mengs (1728–79) zugeschriebenen Gemälde

Foto: United Archives / TopFoto / picture-alliance
Die Vertreter heutiger Identitätspolitik wandeln – mit dem ihnen eigenen moralischen Drängeln – politisch auf den Spuren des Vatikanstaats der Frühen Neuzeit.