Verfassungsschutzchef unter Druck Maaßen erklärt sich, Seehofer wartet ab

Verfassungsschutzchef Maaßen hat der Bundesregierung Bericht erstattet über seine Bewertung der Vorfälle in Chemnitz. Überzeugend ist der nach SPIEGEL-Informationen nicht. Vieles hängt nun an Innenminister Seehofer.
Maaßen, Seehofer

Maaßen, Seehofer

Foto: Wolfgang Kumm/ dpa
Maaßen

Maaßen

Foto: Jens Kalaene/ ZB