Verfassungsschutz Die Angst der AfD vor der Beobachtung

Begriffe wie "Volkstod" sind zu vermeiden: Die AfD-Führung berät über eine Handreichung für die Basis, mit der einer Beobachtung durch den Verfassungsschutz begegnet werden soll. Das weckt Unmut in der Partei.
Alexander Gauland im Visier einer TV-Kamera

Alexander Gauland im Visier einer TV-Kamera

Soeren Stache/ dpa
AfD-Politiker Meuthen, Gauland und Hartwig

AfD-Politiker Meuthen, Gauland und Hartwig

Soeren Stache/ dpa
AfD-Politiker Roland Hartwig

AfD-Politiker Roland Hartwig

DPA