Verfassungsschutz Maaßen warnt vor IS-Anschlägen - "Deutsche Städte werden genannt"

Deutschland steht im Visier des "Islamischen Staats" - das hat Verfassungsschutzpräsident Maaßen erneut betont. Seine Behörde habe die Terrormiliz zunächst falsch eingeschätzt.
Verfassungsschutzpräsident Maaßen

Verfassungsschutzpräsident Maaßen

Foto: AFP
kev/AFP/dpa/Reuters