Verfassungsschutz Lücken bei der Überwachung rechtsextremer Terrorverdächtiger

Neuer Tätertypus, mehr Internetaktivitäten: Der Verfassungsschutz warnt nach SPIEGEL-Informationen in einem Bericht vor Problemen im Kampf gegen Terror von rechts.
Rechtsextreme bei einer Kundgebung in Sachsen (Archiv)

Rechtsextreme bei einer Kundgebung in Sachsen (Archiv)

Foto: DPA
wow