Verfassungsschutz prüft AfD 182 Reden, 80 Stunden Videos, 80 Facebook-Auftritte

Das Bundesamt für Verfassungsschutz hat die AfD zum Prüffall erklärt. Wird die Partei damit bereits stigmatisiert? Sie will sich juristisch wehren, doch der Geheimdienst gibt sich selbstbewusst.
AfD-Wahlstand

AfD-Wahlstand

Monika Skolimowska/ dpa
AfD-Fraktionschefs Alexander Gauland und Alice Weidel

AfD-Fraktionschefs Alexander Gauland und Alice Weidel

ODD ANDERSEN/ AFP