kicker.tv

Olympia-Ruderin De Maizière kritisiert Medien im Fall Drygalla

Verteidigungsminister de Maizière hat sich hinter Olympia-Ruderin Nadja Drygalla gestellt. Die 23-Jährige war aus London abgereist, als ihre Beziehung zu einem Ex-NPD-Funktionär bekannt geworden war. "Müssen Sportler offenbaren, mit wem sie befreundet sind?", fragt der CDU-Politiker nun.
anr/dpa/AFP