Vertriebene Bayern will bundesweiten Gedenktag durchsetzen

Bayern führt 2014 einen Gedenktag für Heimatvertriebene ein - und will ihn auf ganz Deutschland ausweiten. Innenminister Friedrich sympathisiert mit der Idee, hält sie aber für nicht durchsetzbar.
Bundesinnenminister Friedrich: "Auf Bundesebene keine Mehrheit für einen solchen Erinnerungstag"

Bundesinnenminister Friedrich: "Auf Bundesebene keine Mehrheit für einen solchen Erinnerungstag"

Foto: Andreas Gebert/ dpa
ler/dpa