Pfeil nach rechts

Verunglimpfung Wulff verzichtet auf Strafverfolgung

Der für Mittwoch angesetzte Prozess um Verunglimpfung des Bundespräsidenten fällt überraschend aus. Christian Wulff nahm die Entschuldigung des Angeklagten aus Sachsen an. Damit ist die Sache aber noch nicht erledigt.
Bundespräsident Wulff: Entschuldigung akzeptiert

Bundespräsident Wulff: Entschuldigung akzeptiert

AP/ Bundesregierung
ler/dpa/dapd
Mehr lesen über