Einspruch abgewiesen Nazi-Aufmarsch in Kassel bleibt erlaubt

Am Samstag will "Die Rechte" in Zusammenhang mit dem Mordfall Lübcke in Kassel gegen Vorverurteilungen demonstrieren. Ein Versuch, den Neonaziprotest verbieten zu lassen, scheiterte vor Gericht.
Pullover eines "Die Rechte"-Anhängers mit fiktiver Landkarte

Pullover eines "Die Rechte"-Anhängers mit fiktiver Landkarte

Foto: Wolfgang Rattay/ REUTERS
Icon: Spiegel
SPIEGEL TV
cht/dpa
Mehr lesen über