Verwandtenaffäre in Bayern 90.000 Euro Taschengeld

Die CSU ist stärker in die Verwandtenaffäre verwickelt als bisher bekannt. Laut Landtagspräsidium waren es vor allem Christsoziale, die noch kurz vor dem Verbot entsprechende Verträge mit Angehörigen abschlossen. Den Wähler in Bayern kümmert es kaum - die Umfragewerte für die CSU sind blendend.
Bayerischer Landtag: Neue Details zur Verwandtenaffäre

Bayerischer Landtag: Neue Details zur Verwandtenaffäre

Foto: Frank Leonhardt/ dpa