Visa- TV Viel Fischer, wenig Show

Zwei Stunden dauerte das Eingangsstatement von Außenminister Joschka Fischer vor dem Untersuchungsausschuss zur Visa-Affäre. Der Grüne räumte ein, zu spät reagiert zu haben. Zugleich betonte er, seine Visa-Politik stehe in der Tradition der CDU-geführten Vorgängerregierung. Die erwartete große "Fischer-Show" blieb bislang aus.
Von Yassin Musharbash
Mehr lesen über