FDP-Generalsekretär Wissing über Probleme bei Corona-Hilfen »Existenzen stehen auf dem Spiel«

Weil die Software fehlt, werden Corona-Hilfsanträge nicht bearbeitet. Volker Wissing, Wirtschaftsminister in Rheinland-Pfalz und FDP-Generalsekretär, rechnet mit deutlich verspäteten Auszahlungen und wirft der Bundesregierung Versäumnisse vor.
Ein Interview von Severin Weiland
FDP-Generalsekretär und rheinland-pfälzischer Vizeministerpräsident Volker Wissing: »Es ist eine sehr ernste Situation«

FDP-Generalsekretär und rheinland-pfälzischer Vizeministerpräsident Volker Wissing: »Es ist eine sehr ernste Situation«

Foto: Reiner Zensen / imago images/Reiner Zensen
»Die Novemberhilfen werden zu Januarhilfen.«
»Der gut gemeinte Aktionismus der Bundesregierung schafft Verwirrung und zusätzliche Verunsicherung.«