"Keine Beweise für Hetzjagd" Maaßen hat Kanzlerin noch nicht über seine Thesen informiert

Kanzlerin Merkel hat von Verfassungsschutzpräsident Maaßen bisher keine Informationen über mögliche Fake News zu Chemnitz erhalten. Horst Seehofer spricht dem Spitzenbeamten das Vertrauen aus.
Hans-Georg Maaßen

Hans-Georg Maaßen

Soeren Stache/ dpa
Icon: Spiegel
SPIEGEL ONLINE
Icon: Spiegel
als/dpa/Reuters