Nach Wahlschlappe Wagenknecht macht eigene Partei für Erstarken der AfD mitverantwortlich

In Sachsen und Brandenburg holte die Linke einst Traumergebnisse von mehr als 20 Prozent. Davon ist seit Sonntag keine Rede mehr. Fraktionschefin Wagenknecht wirft der eigenen Partei Versäumnisse vor.
Macht der eigenen Partei Vorwürfe im Ost-Wahlkampf: Fraktionschefin im Bund, Sahra Wagenknecht

Macht der eigenen Partei Vorwürfe im Ost-Wahlkampf: Fraktionschefin im Bund, Sahra Wagenknecht

ALEXANDER BECHER/EPA-EFE/REX
mho/dpa