Wahlfahrt Politikfreie Zone an der Eisenhütte

Sechs Wochen bis zur Bundestagswahl, doch in der ehemaligen sozialistischen Vorzeigestadt ist davon nichts zu spüren. Politik bewegt hier kaum noch jemanden. Resigniert beobachten die Eisenhüttenstädter, wie ihre Stadt auf Kurzarbeit gesetzt wird - und systematisch schrumpft.
Von Kathleen Fietz
Mehr lesen über