Wahlkampf im Saarland SPD klagt gegen Staatskanzlei

Wahlkampf auf Kosten der Steuerzahler? Die SPD im Saarland wirft der CDU kurz vor der Landtagswahl vor, Werbung für deren Spitzenkandidaten Peter Müller mit öffentlichen Mitteln finanziert zu haben. Nun klagen die Sozialdemokraten beim Verfassungsgerichtshof.
Werbeplakate von Peter Müller (CDU) und Heiko Maas (SPD): Unfairer Wahlkampf?

Werbeplakate von Peter Müller (CDU) und Heiko Maas (SPD): Unfairer Wahlkampf?

Foto: A9999 DB Oliver Dietze/ dpa
ffr/AP/dpa