Migranten in NRW: Die SPD auf Stimmenfang
Foto: Roland Weihrauch/ dpa
Fotostrecke

Migranten in NRW: Die SPD auf Stimmenfang

Wahlkampf in NRW SPD umwirbt Migranten

Sigmar Gabriel tourt durch Moscheen, Hannelore Kraft diskutiert über Integration: Die SPD in Nordrhein-Westfalen müht sich vor der Wahl verstärkt um Bürger mit Migrationshintergrund. Im bevölkerungsreichsten Bundesland sind zwei Millionen von ihnen wahlberechtigt - sie könnten den Ausschlag geben.
Von Lars Geiges