Wahlkampfeinsatz SPD empört über Super Nanny

Das Engagement von "Super Nanny" Katharina Saalfrank im Wahlkampf der SPD stößt laut SPIEGEL-Informationen in eigenen Reihen auf Kritik. Kinder würden in der RTL-Sendung bloßgestellt, so der Vorwurf von Abgeordneten von SPD und Grünen.
cpa/dpa
Mehr lesen über