Wahlkampfstrategie Seehofer will Merkel den Rang streitig machen

Das Superwahljahr 2009 ist ganze drei Tage alt, da geht CSU-Chef Horst Seehofer in die Offensive: Er warnt die CDU davor, den bevorstehenden Bundestagswahlkampf allein auf Kanzlerin Merkel zuzuschneiden. Die Union müsse die "ganze Breite" abdecken.
CSU-Chef Seehofer mit Kanzlerin Merkel: "Die ganze Breite" abdecken

CSU-Chef Seehofer mit Kanzlerin Merkel: "Die ganze Breite" abdecken

Getty Images
han/ddp/dpa/AFP