Urteil in Karlsruhe Die Knackpunkte beim Wahlrecht

Ungerecht und undurchschaubar: So beurteilten die Verfassungsrichter das deutsche Wahlrecht - jetzt muss schnell eine Reform her. Direktwahl mit der Erststimme, Verhältniswahl mit der Zweitstimme, Verteilung der Bundestagssitze im Proporz der Bundesländer - worum geht es genau?
Aktenordner zum neuen Wahlrecht im Bundesverfassungsgericht in Karlsruhe

Aktenordner zum neuen Wahlrecht im Bundesverfassungsgericht in Karlsruhe

Uli Deck/ dpa