Rekonstruktion der Bürgerversammlung in Kassel Ein Satz - und der Hass danach

Der Verdächtige im Fall Lübcke hat die Tat aus Ärger über eine Aussage des CDU-Politikers gestanden. Aber was geschah an jenem 14. Oktober 2015, als Lübcke sich zu einer Asylunterkunft äußerte? Sein Pressesprecher erinnert sich.
Der nordhessische Regierungspräsident Walter Lübcke (Archivfoto): "War das jetzt irgendwie daneben?", fragte er seinen Pressesprecher

Der nordhessische Regierungspräsident Walter Lübcke (Archivfoto): "War das jetzt irgendwie daneben?", fragte er seinen Pressesprecher

Foto: Uwe Zucchi/ dpa
Lübcke diskutiert 2015 mit Teilnehmern einer Demonstration, die sich für die Belange der Flüchtlinge einsetzt

Lübcke diskutiert 2015 mit Teilnehmern einer Demonstration, die sich für die Belange der Flüchtlinge einsetzt

Foto: Uwe Zucchi/ DPA
Icon: Spiegel
SPIEGEL ONLINE