Programm zur Bundestagswahl Warum sich die Grünen bewusst dem politischen Gegner ausliefern

Mit ihren Forderungen muten die Grünen auch sich selbst etwas zu. Ob sie ihre Versprechen umsetzen können, haben sie nicht allein in der Hand. Denn dafür brauchen sie eine Grundgesetzänderung.
Eine Analyse von Jonas Schaible
Annalena Baerbock und Robert Habeck (bei der Vorstellung des Entwurfs für ein Wahlprogramm)

Annalena Baerbock und Robert Habeck (bei der Vorstellung des Entwurfs für ein Wahlprogramm)

Foto: Sean Gallup / Getty Images