Wegen Gauweiler-Klage Köhler will EU-Verfassung noch nicht unterschreiben

Bundespräsident Horst Köhler will mit seiner Unterschrift unter die von Deutschland ratifizierte EU-Verfassung warten. Zunächst solle das Bundesverfassungsgericht über die Klage des CSU-Politikers Peter Gauweiler entscheiden, teilte das Präsidialamt mit. Mit einem Urteil der Karlsruher Richter ist erst in Monaten zu rechnen.