Icon: Spiegel
SPIEGEL ONLINE

Weihnachtsansprache des Bundespräsidenten Gauck wünscht sich mehr Hilfe für Syrien-Flüchtlinge

Zum Jahresende mahnt Joachim Gauck mehr Engagement für Flüchtlinge an. "Tun wir wirklich schon alles, was wir tun könnten?", fragt der Bundespräsident in seiner Weihnachtsansprache. Zugleich erinnert er an Flucht und Vertreibung in der deutschen Geschichte.
amz/dpa/Reuters/AFP