Weiß-blaue Ministerpäsidenten-Suche CSU-Spitze will Machtkampf beenden

Um die Nachfolge von Ministerpräsident Beckstein soll es keine Kampfabstimmung geben: Am Rande der Gedenkfeier zum 20. Todestag von Parteipatriarch Franz Josef Strauß bemühten sich die Kandidaten um Einvernehmen. Schon in Kürze soll es Klarheit geben. Die besten Aussichten hat derzeit Horst Seehofer.
Kandidat Herrmann, CSU-Oberbayern-Chef Schneider, Kandidat Seehofer: "Wir brauchen eine einvernehmliche Lösung"

Kandidat Herrmann, CSU-Oberbayern-Chef Schneider, Kandidat Seehofer: "Wir brauchen eine einvernehmliche Lösung"

DPA
Mehr lesen über