Gerangel um Kabinettsposten Minister ade, Minister in spe

Schwarz-Gelb oder Große Koalition? Auf diese Frage läuft es bei der Bundestagswahl wohl hinaus. In beiden Fällen bliebe Angela Merkel Kanzlerin. Doch wer sitzt mit ihr am Kabinettstisch? Der Kampf um die Ministerposten hat schon begonnen.
Merkel auf der Regierungsbank (im Oktober 2009): Neue Kollegen für die Kanzlerin?

Merkel auf der Regierungsbank (im Oktober 2009): Neue Kollegen für die Kanzlerin?

Foto: Andreas Rentz/ Getty Images
Wolfgang Schäuble, Ursula von der Leyen

Wolfgang Schäuble, Ursula von der Leyen

Foto: Maurizio Gambarini/ dpa
Peter Altmaier (links), Ronald Pofalla

Peter Altmaier (links), Ronald Pofalla

Foto: Tim Brakemeier/ picture alliance / dpa
Kristina Schröder, Thomas de Maizière

Kristina Schröder, Thomas de Maizière

Foto: JOHN MACDOUGALL/ AFP
Alexander Dobrindt (Mitte), Dorothee Bär (rechts)

Alexander Dobrindt (Mitte), Dorothee Bär (rechts)

Foto: CHRISTOF STACHE/ AFP
Peter Ramsauer (links), Hans-Peter Friedrich

Peter Ramsauer (links), Hans-Peter Friedrich

Foto: Wolfgang Kumm/ dpa
Guido Westerwelle, Sabine Leutheusser-Schnarrenberger

Guido Westerwelle, Sabine Leutheusser-Schnarrenberger

Foto: AP
Sigmar Gabriel

Sigmar Gabriel

Foto: Christian Charisius/ dpa
Thomas Oppermann (Mitte), Andrea Nahles (rechts)

Thomas Oppermann (Mitte), Andrea Nahles (rechts)

Foto: Gero Breloer/ ASSOCIATED PRESS