Westerwelles Hartz-IV-Tirade Falsche Kritik für die richtigen Fragen

Guido Westerwelle bezieht für seine Hartz-IV-Äußerungen Prügel - dabei kommt die Debatte über den Sozialstaat nun endlich in Fahrt. Bei der Revision des Reformmonsters müssen zum Wohle der Kinder auch unangenehme Fragen erlaubt sein.
Hartz-IV-Demonstration in Karlsruhe: Kinder als Einnahmequelle

Hartz-IV-Demonstration in Karlsruhe: Kinder als Einnahmequelle

Foto: ? Johannes Eisele / Reuters/ Reuters

Errechnung der Hartz-IV-Regelsätze (Stand 2003)

*Errechnung des Hartz-IV-Satzes auf Basis der Verbrauchsausgaben der untersten 20 Prozent der nach Nettoeinkommen geschichteten alleinstehenden Haushalte. Empfänger, die überwiegend von Leistungen der Sozialhilfe gelebt haben, sind nicht berücksichtigt. Quelle: EVS 2003 **Seit 1. Juli 2009 beträgt der Regelsatz 359 €.