Stimmenfang - Der Politik-Podcast Wie will die SPD mit Weiter-so in die neue Zeit?

Rein als GroKo-Kritiker, raus als GroKo-Fans? Saskia Esken und Norbert Walter-Borjans droht ein Glaubwürdigkeitsproblem. Im Podcast erklären Veit Medick und Christoph Hickmann, was die neue SPD-Spitze jetzt anpacken muss.

Eigentlich stand beim SPD-Parteitag ja alles bereit für eine kleine Revolution: neugewählte Chefs mit Saskia Esken und Norbert Walter-Borjans; einige Hundert Delegierte ohne Lust auf Weiter-so - und das passende Motto gab es auch: "In die neue Zeit". Aber ist der SPD ihr Aufbruch auch gelungen?

Podcast »Stimmenfang« abonnieren

Sie können »Stimmenfang« in allen Podcast-Apps kostenlos hören und abonnieren. Klicken Sie dafür einfach auf den Link zu ihrer Lieblings-App:

Und abonnieren Sie dann den Podcast, um keine Folge zu verpassen. Wenn Sie lieber eine andere Podcast-App nutzen, suchen Sie dort einfach nach »Stimmenfang«. Den Link zum RSS-Feed finden Sie hier .

"Aus meiner Sicht hat sich die neue Parteispitze bei diesem Parteitag zumindest sehr in den alten Pfaden bewegt", sagt dazu unser Kollege Christoph Hickmann in der neuen Folge von Stimmenfang. Veit Medick, der für den SPIEGEL über die SPD schreibt, findet: "In der Machtstatik der Partei hat sich allerdings was verändert."

Außerdem haben wir SPD-Mitglieder gefragt, welche Erwartungen sie jetzt an das neue Führungsduo haben.

Der Podcast als Text zum Lesen

Sie wollen lesen, was im Podcast gesagt wird? Dann sind Sie hier richtig.