Wirbel um Hartz-IV-Berater "Beleidigung für alle Menschen in Ostdeutschland"

Die Ministerpräsidenten in den neuen Bundesländern sind empört. 1500 westdeutsche Beamte sollen für ein Jahr im Osten bei der Umstellung auf das Arbeitslosengeld II helfen. Während das Geld für die Jobsuchenden fehlt, kassieren die Wessis 5000 Euro Prämie für den Einsatz im "wilden Osten".