Guttenbergs Lobbyarbeit Kanzleramt setzte sich für Wirecard ein

Ex-Verteidigungsminister Guttenberg lobbyierte bei der Kanzlerin für den Skandalkonzern Wirecard - mit Erfolg: Nach SPIEGEL-Informationen wurde auf Merkels China-Reise die „Flankierung“ eines geplanten Geschäfts zugesagt.
Kanzlerin Merkel, Minister Guttenberg im März 2010: "Flankierung im Rahmen der China-Reise"

Kanzlerin Merkel, Minister Guttenberg im März 2010: "Flankierung im Rahmen der China-Reise"

Foto: Rainer Jensen/ dpa
DER SPIEGEL 30/2020
Zur Ausgabe