Wirtschaftsminister Brüderle Der Anti-Guttenberg

Er poltert, küsst Weinköniginnen und wirkt im Vergleich zu Vorgänger Guttenberg altbacken. Doch unterschätzen sollte man den neuen Wirtschaftsminister Brüderle nicht: Das FDP-Urgestein steht für radikalliberale Positionen - und könnte sie im Streit um Opel- oder Finanzkrise lautstark vertreten.
Der neue Wirtschaftsminister Brüderle: Aufhören will der 64-Jährige noch lange nicht

Der neue Wirtschaftsminister Brüderle: Aufhören will der 64-Jährige noch lange nicht

Foto: Sean Gallup/ Getty Images