Rechtspopulisten Schäuble nennt AfD eine "Schande für Deutschland"

Notfalls müssten Flüchtlinge mit Waffengewalt an der Einreise gehindert werden, so AfD-Chefin Frauke Petry. Finanzminister Schäuble hat die Rechtspopulisten daraufhin jetzt als "Rattenfänger" kritisiert.
Finanzminister Schäuble im Bundestag (Archivbild): "Deshalb müssen wir diese Rattenfänger stellen"

Finanzminister Schäuble im Bundestag (Archivbild): "Deshalb müssen wir diese Rattenfänger stellen"

Foto: Adam Berry/ Getty Images
fbö/dpa
Mehr lesen über