Pfeil nach rechts

Kramp-Karrenbauer oder Merz Schäuble hält Rennen um Kanzlerkandidatur in Union für offen

Bundestagspräsident Schäuble sieht Friedrich Merz auch nach seiner Schlappe gegen Annegret Kramp-Karrenbauer als möglichen Kanzlerkandidaten. Merz sei auch in Zukunft bereit, sich für die Demokratie zu engagieren.
Wolfgang Schäuble

Wolfgang Schäuble

DPA
kha/Reuters/AFP