Bundestagswahl Schäuble tritt noch mal an

Er gehört dem Bundestag bereits seit 44 Jahren an. Und das soll es nicht gewesen sein: Wolfgang Schäuble will laut seinem CDU-Kreisverband auch 2017 wieder kandidieren.

Wolfgang Schäuble
REUTERS

Wolfgang Schäuble


Finanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) tritt zur Bundestagswahl im kommenden Jahr an. Schäuble wolle sich bei der CDU wieder für das Direktmandat im Wahlkreis Offenburg bewerben, teilte der Kreisverband Ortenau mit.

Wann er offiziell zum Wahlkreiskandidaten gekürt wird, ist noch offen. Bei den vergangenen Bundestagswahlen war Schäuble auch Spitzenkandidat der CDU Baden-Württemberg.

Schäuble, der seit 2009 Bundesfinanzminister ist, gehört dem Parlament seit 1972 an. Er ist damit in der Geschichte der Bundesrepublik der am längsten amtierende Bundestagsabgeordnete. Seit einem Attentat auf ihn im Oktober 1990 sitzt der heute 73-Jährige im Rollstuhl.

cte/dpa



© SPIEGEL ONLINE 2016
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.